23. Januar 2013

Pauli der Maulwurf

Wie jeder weiß steht der Fasching bald wieder vor der Tür. Und dann geht es von einer Veranstaltung zur nächsten. Aber für die kleinen machen wir doch fast alles! ;-)

Nun brauchte ich noch ein Kostüm für meine Tochter. Am bestens eins das nicht aussieht wie jedes andere.
Durch eine gelungene Inspiration bei Dawanda und die Beliebtheit bei meiner Tochter musste nun ein Maulwurfkostüm her. Bitte so wie Pauli!!!




Hier habe ich ein Schnitt von einen Kapuzenpullover genommen. Habe die Arme angepasst, da ich keine Bündchen verwendet habe. Am Ärmelende habe ich den Stoff umgenäht und ein Band durchgezogen, so schließen die Ärmel sauber. Dann habe ich den Bauch verlängert und halbrund zugeschnitten.




Als Hauptstoff habe ich schwarzen Nicky genommen. Der graue Bauch ist ein weiches Polyestergemisch (fühlt sich an wie bei einen weichen Sofastoff). Die weißen Augen sind aus Kunstleder und die schwarze Pupille aus dichter Baumwolle. Und weil es noch nicht genug unterschiedliche Stoffe sind, hat er noch eine rote Nase aus Jersey bekommen. Die Wimpern sind mit einen engen Zickzack-Stich genäht. Fertig!




Vielleicht mache ich noch einen runden Reifen rein, so das der Maulwurf seine runde Form behält. Mein kleiner  Maulwurf bekommt noch eine rote Nase und eine schwarze Strumpfhose und los kann es gehen...




Als ich fertig war, meinte mein Mann das wir doch als Barbapapa Familie gehen könnten. Schade das die Idee so spät kam. Ich hätte ihn zu gern in knalligenrosa und kugelrund gesehen. ;-) Na ja, vielleicht mag unsere Tochter ja die Barbapapas noch kommendes Jahr.

Kommentare:

  1. boah, das ist ja mal ein Knaller! Suuuuper!

    LG Vroni

    AntwortenLöschen
  2. Wow ............. schön geworden so was ähnliches habe ich auch genäht nur als Pullover ;-).

    Dein Blog gefällt mir trag mich gleich mal als neuer Leser bei Dir ein.

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja wohl der absolute Knüller! Wunderschön und so süß!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Ein super herziges Kostüm. Oberniedlich!!!
    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  5. Oh Mann, nähen müsste man können... LG Elisabeth

    AntwortenLöschen
  6. Wow, so süß:-) Bin auf deinem tollen Blog hängen geblieben, super süße Sachen:-)

    LG Meike

    AntwortenLöschen
  7. süß!!!!!! verkaufen Sie die wunderschöne Kostüm vielleicht?

    AntwortenLöschen